SprachenServer Bodensee




Werbung

Community des SprachenServers bei facebook

Stephan Friess - Übersetzer für Spanisch, Englisch und Französisch

Aktuelle Stellenangebote
in der Community
bei facebook
Englischlehrer in Bregenz dringend gesucht ... mehr

FAQs - Fremdsprachen und Übersetzen

Was findest Du auf dieser Seite?

In unserer Rubrik "Frequently Asked Questions", kurz FAQs, findest Du die Antwort auf die häufigsten Fragen aus unserer Community bei Facebook.

Was hat der "SprachenServer" mit dem "Sprachendienst Stephan Friess" zu tun?

Nichts. Fast nichts. Der SprachenServer ist in den letzten Jahren so bekannt geworden, dass immer mehr Leute ihn mit einem "Sprachendienst" in einen Topf werfen. Mein Geld verdiene ich als Übersetzer und bin im Internet als solcher zu finden als "Sprachendienst Stephan Friess" . Der SprachenServer Bodensee ist mein rein privates Vergnügen, ein Hobby, an dem ich zwar nichts verdiene, aber ganz einfach Spaß habe. - Der "Sprachendienst Stephan Friess" und der "SprachenServer" sind somit zwei völlig verschiedene Dinge!

Was kostet das denn?

Für Dich ist das Angebot des SprachenServers absolut gratis, kostenlos, for free. Auch der Besuch der zahlreichen Sprachtreffs ist kostenlos. Mich allerdings kostet die Instandhaltung der Seite nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch Geld (Webspace, Werbung, etc.). Deshalb freue ich mich immer über einen Kommentar, ein kleines Dankeschön oder ein Like in unserer Gruppe bei Facebook. Ich hoffe, damit erwarte ich nicht zu viel?

Was bedeuten die bunten Punkte vor den Veranstaltungen und Adressen?

Die Idee zu diesem neuen Punktesystem kam mir im Gespräch mit Besuchern des SprachenServers, die sich mehr Übersichtlichkeit wünschten. Die einen bevorzugen eine Sortierung nach Städten, die anderen wollen alle Adressen und Veranstaltungen nach Sprache sortiert haben, was sich mit den gegebenen Ressourcen so nicht alles unter einen Hut bringen läßt.
Somit sind die verschiedenen Sprachen nun mit Punkten in verschiedenen Farben gekennzeichnet. Die häufigsten Sprachen bekamen eine eigene Farbe gekennzeichnet, als Grundlage hierfür diente mir die Umfrage in unserem virtuellen Netzwerk. Suchst Du also z.B. nach einer spanischsprachigen Veranstaltung oder einer Veranstaltung zu einem spanischsprachigen Land, dann findest Du diese hinter einem roten Punkt, usw.


Englisch Englisch
Spanisch Spanisch
Französisch Französisch
Italienisch Italienisch
Portugiesisch Portugiesisch
sonstige Sprachen sonstige Sprache

Welche Sprachen findest Du auf dem SprachenServer Bodensee?

Da ich Übersetzer für Spanisch, Französisch und Englisch bin, bilden diese Sprachen naturgemäß den Schwerpunkt dieser Seite. Aber auch alle anderen Sprachen und Kulturen dieser Welt haben hier ihren Platz. Welche Sprachen die Besucher des SprachenServers alle sprechen, findest Du in einer Umfrage in unserem virtuellen Netzwerk. Wenn Du der Meinung bist, dass noch ein Sprache, Veranstaltung oder wichtige Adresse fehlt, dann freue ich mich über einen entsprechenden Hinweis.

Was ist ein Sprachtandem? Wie funktioniert ein Tandem?

Bei einem Sprachtandem verbessern zwei Personen mit unterschiedlicher Muttersprache gemeinsam ihre Fremdsprachenkenntnisse in der Sprache, die jeweils die Muttersprache ihres Tandempartners ist. Somit ist bei einem Tandem jeder ein Mal Lehrer und ein Mal Schüler. Diese Form des Lernens eignet sich besonders, wenn beide Partner schon einigermaßen Kenntnisse in ihrer Fremdsprache haben. Ein netter Nebeneffekt dieses ganz besonderen Sprachunterrichts ist, dass man gleichzeitig auch viel über die andere Kultur kennenlernt.
Wie man den Unterricht gestalten möchte und wie viel Privates man einfließen lassen möchte, ist jedem selbst überlassen und somit ist jedes Tandem anders, ein Patentrezept gibt es nicht. So kann man zum Beispiel eine Stunde Spanisch reden, dann eine Stunde auf Französisch oder jeden Dienstag Englisch und am Donnerstag auf Italienisch, je nach Lust und Sprachkombination. Auch gemeinsame Kinobesuche (OV), DVD-Abende (OmU), Kochabende mit landestypischer Küche und andere Veranstaltungen lockern den Unterricht auf.
Viel hängt hierbei natürlich auch von der gemeinsamen Wellenlänge ab. Während manche Tandempartner sich strikt auf die vereinbarten Unterrichtszeiten beschränken, verbringen andere auch einen großen Teil ihrer Freizeit miteinander, und nicht wenige haben über ein Tandem schon den Partner fürs Leben gefunden. Aber egal wie weit Du gehen möchtest, eins ist sicher. Ohne ein Mindestmaß an Sympathie schläft so ein Tandem meist recht schnell ein.
Wenn Du also nun im Tandem lernen willst, findest Du ganz leicht einen (oder mehrere) Tandempartner in der Tandembörse des SprachenServer Bodensee. Eine kleine Anfrage reicht und dem gemeinsamen Lernen steht nichts mehr im Weg.

Was bedeutet OmU, OV, OF und OmÜ bei den fremdsprachigen Filmen?

Ist ein Film nicht synchronisiert, so spricht man von der Originalversion (OV) oder der Originalfassung (OF). Wird jedoch im unteren Bereich eine Übersetzung eingeblendet, so erkennst Du das an der Bezeichnung "Original mit Untertiteln" (OmU). Um die Verwirrung komplett zu machen wird oft noch ein Buchstabe eingeschoben, der die Sprache der Untertitel angibt, z.B. OmeU bei einer Originalfassung mit englischen Untertiteln oder OmdU für einen Film mit deutschen Untertiteln. Ich habe mich dazu entschieden, bei den fremdsprachigen Filmen auf dem SprachenServer Bodensee die Sprache stets auszuschreiben, um Verwirrung zu vermeiden. Außerdem sehen die Suchmaschinen diese Version natürlich viel lieber. Das Gegenteil von den Untertiteln sind die Übertitel (OmÜ), die jedoch meist nur in der Oper oder im Theater zu finden sind, so auch bei fremdsprachigen Aufführungen im Stadttheater Konstanz. Mit einem Beamer oder als Laufschriftanzeige wird die Übersetzung dann auf die Wand über der Bühne projiziert. Interessant ist, dass verschiedene Opernhäuser wie z.B. die Wiener Staatsoper Untertitel auf einem Display am Sitz davor oder auf kleinen mobilen Displays anbieten.

Wie halten es die FAQs auf dem SprachenServer mit geschlechtsneutralen Berufsbezeichnungen?

Der Besucher, bzw. die Besucherin, dieser FAQs wird schnell merken, dass er, bzw. sie, hier meist nur die männliche Variante der Berufsbezeichnungen vorfindet: der Übersetzer und der Dolmetscher. Ich habe mich nicht für diese Variante entschieden, um meine Leser oder Leserinnen zu ärgern, sondern einfach nur um Tinte zu sparen. Wenn Du die weibliche Bezeichnung vorziehst, hänge also einfach in Gedanken ein "in" hinten dran. Wenn Du nicht weißt, ob Dir Männlein oder Weiblein lieber ist, kann ich Dir noch "die übersetzende Person" anbieten.
Natürlich spielt bei dieser Frage auch die Tatsache eine entscheidende Rolle, dass ich selbst ein Übersetzer ohne "in" am Ende bin und somit auch einer der wenigen männlichen Vertreter meines Berufsstandes. Somit widerspreche ich also höchstpersönlich allen Klischees, dass Männer eher mathematisch-technisch begabt sind, die Frauen hingegen sprachlich. Obwohl, die meisten Besucher des SprachenServers sind übrigens in der Tat weiblich.

Wie finde ich eine Veranstaltung, Adresse oder einen Sprachtreff in einer bestimmten Stadt?

Da die Daten des Sprachenservers Bodensee nicht in einer Datenbank hinterlegt sind, wurden alle gesammelten Daten in Tabellen- bzw. Listenform dargestellt. Du findest auf dieser Seite Veranstaltungen und Adressen von Konstanz über Friedrichshafen und Ravensburg bis Bregenz. Hier steht die eine ganz einfache Suchfunktion zur Verfügung. Mit der Tastenkombination "Strg + F" oder "Ctrl + F" (von engl. find) kannst Du in jedem Browser die Suchfunktion aufrufen. Hier gibst Du z.B. "Friedrichshafen" ein und findest je nach Rubrik alle Städtepartnerschaften , Sprachtreffs oder Filme im Originalton , die in Deiner Stadt gezeigt werden.

Was ist der Unterschied zwischen Übersetzen und Dolmetschen?

Begriffe wie Simultanübersetzer, Synchrondolmetscher, Synchronübersetzer, Simultanübersetzung, Synchronübersetzung und Synchronverdolmetschung darfst Du ab sofort aus Deinem Wortschatz streichen. Nicht nur, dass sie sehr verwirrend sind, teilweise sind sie auch falsch. Doch jetzt die gute Nachricht: In Wirklichkeit ist alles viel einfacher:

Ein Übersetzer überträgt einen geschriebenen Text in eine andere Sprache. Auch wenn er oft unter Termindruck steht und gewisse Abgabefristen einhalten muss, bestimmt er die Geschwindigkeit der Übertragung und hat - mehr oder weniger - Zeit, sich in ein Fachgebiet einzuarbeiten und unbekannte Vokabeln zu recherchieren. Die Genauigkeit der Übersetzung richtet sich nach dem Grundsatz "So genau wie möglich, aber eben so frei wie nötig.". Es gilt das Muttersprachlerprinzip, nach dem ein Übersetzer normalerweise nur in seine Muttersprache übersetzt, denn nur so bleiben feinste Nuancen und die sprachlichen Feinheiten erhalten. Die wenigsten Sprachmittler dieser Art leben von der Romanübersetzungen, wenn man sich das auch so romantisch vorstellt. Zwar haben sich die meisten Übersetzer auf ein oder mehrere Themengebiete spezialisiert haben, im Alltag steht jedoch meistens eine bunte Mischung aus Zeugnissen, Gebrauchsanweisungen und Verträgen auf dem Programm eines Übersetzers: von der Geburtsurkunde bis zum Obduktionsbericht.

Der Dolmetscher hingegen gibt gesprochene Sprache mündlich wider. Die hohen Preise für einen Dolmetscheinsatz erklären sich durch die lange Vorbereitungszeit, denn während seiner Tätigkeit hat er kaum die Möglichkeit, ein unbekanntes Wort nachzuschlagen, meist reicht die Zeit nicht einmal zum Nachdenken. Er muss so schnell sein wie der Redner selbst, weshalb Fach- und Terminologiekenntnisse einfach sitzen müssen. In der Regel handelt es sich beim Dolmetschen um eine ad-hoc-Widergabe, manchmal jedoch erhält der Dolmetscher auch (mit Glück rechtzeitig) das Skript einer Rede, anhand dessen er sich vorbereiten kann, natürlich immer in der Hoffnung, dass sich der Redner später auch an sein eigenes Skript hält.

Wenn Du genauer wissen willst, was z.B. der Unterschied zwischen Simultan- und Konsekutivdolmetschen ist, oder warum man beim Flüsterdolmetschen nur flüstert, dann schau mal in die FAQs vom Sprachendienst Stephan Friess.

Übersetzer für Französisch in Friedrichshafen am Bodensee